„Die Idee ist großartig“, aber…. - Was innovative Life Science-Unternehmen noch für den Erfolg brauchen

Dr. Angelika Vlachou, Investment Managerin der bmp Ventures in ihrem Blog zu Erfolgsfaktoren von innovativen Life Science-Unternehmen.

Gesundheit, Lebenserwartung und Lebensqualität: Die Life Science-Industrie mit ihren Branchen Pharma, Biotechnologie und Medizintechnik kann unser Leben positiv beeinflussen. Unternehmen des Gesundheitssektors tragen wesentlich dazu bei, Gesundheitsversorgung, Wohlstand und Wirtschaftskraft weltweit voranzutreiben. Die Märkte sind beeindruckend, der Kapitalbedarf hoch und die Entwicklungsrisiken nicht zu unterschätzen. Für Investoren bietet sich im Erfolgsfall aber auch eine außerordentliche attraktive Rendite! Häufig werden wir gefragt, warum wir nicht in ein bestimmtes, uns angebotenes Projekt und sein großes Marktpotenzial investieren. In der Regel sind eine innovative Idee und die Adressierung internationaler Wachstumsmärkte durch hohen Kundennutzen jedoch nicht ausreichend für den Erfolg.

Was sind also Erfolgsfaktoren für das Gelingen einer Geschäftsidee? Als grundlegend für den Erfolg sehen wir:

- Valide Datensätze und ein Machbarkeitsnachweis (Proof-of-Concept), um die Durchführung des Vorhabens zu belegen und auch Branchenexperten zu überzeugen sind unerlässlich.

- Solide Patente zur Absicherung des geistigen Eigentums inklusive bestehender Handlungsfreiheit in Bezug auf Entwicklung, Herstellung und Markteinführung (freedom-to-operate) von Rechten Dritter.

- Ein solider Investment Case inklusive realistischer Risikoabschätzung, guter Verwertungs-/Vermarktungsstrategie und Back-up-Szenarien.

- Ein breit aufgestelltes Gründer- und Managementteam mit überdurchschnittlicher fachlicher Qualifikation und internationaler (Industrie-) Erfahrung inklusive messbarem Track Record. Jedes Unternehmen braucht führungsstarke Persönlichkeiten mit Vision, Umsetzungskraft und Charisma, die in der Lage sind ihre Vision so zu kommunizieren, dass Kunden, (Kooperations)-Partner und Mitarbeiter daran glauben.

- Ein weites Netzwerk zu Branchenexperten aus Pharma, Biotechnologie, Medizintechnik inklusive regulatorischem Umfeld und die direkte Einbindung von Key Opinion Leadern, die von dem Projekt überzeugt sind und in die Entwicklung direkt eigebunden werden, ermöglichen und erleichtern den Marktzugang.

Diese Faktoren tragen wesentlich dazu bei, namhafte Venture Capital-Investoren zu gewinnen und von der Finanzierung des Projektes zu überzeugen. Denn nicht zuletzt trägt auch das Vorhandensein ausreichender finanzieller Mittel zur erfolgreichen Umsetzung bei.