Die Fanmeilen im Visier – adsquare ermöglicht exklusiv zur WM hyperlokales Targeting auf Fußballfans

Mit der diesjährigen Weltmeisterschaft kündigt sich das wohl größte Medienevent des Jahres an. Während sich Fußballdeutschland in Vorfreude bereits mit Fanaccessoires eingedeckt hat, werden Public-Viewing-Plätze vorbereitet und Bars mit Flatscreens ausgestattet. Dass nichts emotionalisierender ist, als mit seinen Freunden gemeinsam mit dem eigenen Team mitzufiebern, wissen auch Markenverantwortliche und Agenturen. Doch wie können sich Werbetreibende dieses Ereignis zu Nutze machen und Fans im richtigen Moment mit der richtigen Werbebotschaft erreichen?

Passend zur WM ermöglicht es Mobile Audience Targeting Anbieter adsquare mit der neuen Zielgruppe „Worldcup Fanatics“ nun erstmals, Fußballfans während der Spielzeit auf ihrem Smartphone anzusprechen. Basierend auf einer Datenbank mit Spielplänen und durch die anonymisierte Auswertung des aktuellen Aufenthaltsortes der Nutzer, kann diesen während der Spiele gezielt bei der mobilen Nutzung die passende Werbebotschaft ausgespielt werden. Hierfür werden neben Public-Viewing-Plätzen auch Bars und andere öffentliche Orte berücksichtigt.

Das „Fanmeilen-Targeting“ bietet adsquare gemeinsam mit Premium-Netzwerken von Vermarktern wie G+J EMS an, deren hochwertige Umfelder den passenden Rahmen für die Markeninszenierung bieten. Für Stefan Schumacher, Executive Director Mobile bei G+J EMS, bietet das Targeting die perfekte Ergänzung zu bestehenden Möglichkeiten: „Gerade bei Medienevents wie der Weltmeisterschaft, ist es wichtiger denn je, innovative Wege zu gehen und dabei gezielt auf die Besonderheiten der mobilen Nutzungssituation einzugehen. Durch unsere Zusammenarbeit mit adsquare ermöglichen wir es unseren Kunden, Fans zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit der passenden Werbebotschaft anzusprechen.“

Der hyperlokale Targeting-Ansatz erhöht die emotionale Bindung zur Marke und ermöglicht gerade in Verbindung mit weiteren Marketingkanälen ein cross-mediales Medienerlebnis. So können Kampagnen, die z.B. während der Halbzeitpause in der Fernsehübertragung gezeigt werden, auf das Smartphone verlängert werden.

Über adsquare GmbH
adsquare ist Europas erste Netzwerk-unabhängige Plattform für Mobile Audience Targeting. Das Unternehmen stellt seine innovative Technologie Publishern, Werbenetzwerken und Exchange-Plattformen zur Verfügung und ermöglicht es Werbetreibenden im mobilen Umfeld so Zielgruppen passgenau zu erreichen und Streuverluste zu minimieren. Dabei verknüpft die Plattform eine Vielzahl an Umgebungsvariablen des Standorts mit der aktuellen Zeit und analysiert in Echtzeit den individuellen lokalen Kontext und das Zielgruppenprofil des Nutzers in anonymisierter Form. Das im Oktober 2012 von Sebastian Doerfel und Fritz Richter gegründete Unternehmen wird durch den von bmp verwalteten BFB Frühphasenfonds Brandenburg, Berlin Ventures und weitere Branchenexperten unterstützt.
Mehr Informationen auf: http://www.adsquare.com

Kontakt:
adsquare GmbH
Daniel Rieber
Director Business Development
press@adsquare.com
Tel.: +49 (0) 3302 - 81 89 042
Fax: +49 (0) 3302 - 81 89 031