Erfolgreiche Series A-Finanzierung für Baby Sweets. Das E-Commerce Startup befindet sich auf Wachstumskurs und gewinnt Investments eines Altgesellschafters und eines Neuinvestors

Zöschen, 02.04.2020 – Das in Sachsen-Anhalt ansässige E-Commerce Wachstumsunternehmen Baby Sweets GmbH hat erfolgreich seine Series A- Finanzierungsrunde abgeschlossen. Neben einem Folgeinvestment von bmp Ventures AG mit den IBG-Fonds, investiert auch die Mitteldeutsche Wohnwert GmbH (MWW Gruppe) in das vier Jahre alte Startup.

Baby Sweets ist ein stark wachsendes E-Commerce Unternehmen aus Zöschen, das 2016 von Tino Hartmann und Tom Wachsmann gegründet wurde.

Über Social Media und den eigenen Onlineshop vertreibt das Unternehmen hochwertige Babymode, insbesondere über Eigenmarken Made in Europe sowie ergänzende Accessoires rund um das Thema Baby. Im August 2018 konnte sich das Startup bereits ein Seed Investment von bmp Ventures und den IBG-Fonds sowie GMPVC German Media Pool sichern.

„Mit 100% Wachstum Year on Year haben wir seitdem ein skalierbares Geschäftsmodell mit Proof-of-Concept erreicht. Unser Mobile- bzw. App-First-Ansatz und die Erfahrungen beim Aufbau von Eigenmarken, die bereits über 50% des Umsatzes ausmachen, helfen uns dabei sehr. Mit dem Series A Investment bauen wir auf einer starken Traktion auf“, so Tom Wachsmann, Gründer und Geschäftsführer.

Tino Hartmann, ebenfalls Gründer und Geschäftsführer, ergänzt: „Nach der Ausrichtung unserer Multichannel Marketing Strategy und der Implementierung weiterer technischer Innovationen, haben wir jetzt durch die Echtzeit-Personalisierung einen nächsten wichtigen Schritt erreicht, um unsere Neu- und Bestandskunden noch besser analysieren und jederzeit mit passgenauen Produkten zielgerichtet und individuell ansprechen zu können.“

Mit einer eigenen Community von über 500.000 Followern, setzt Baby Sweets stark auf die Interaktion mit ihren Kunden über Facebook und Instagram. Dabei fließen Kundenwünsche und -ideen und das generelle Feedback direkt in die Produktentwicklung ein. Die über 3.000 verschiedene Artikel werden zu mehr als 90% über Mobile Devices und die nativen Apps für Android und iOS vertrieben.

David Stuck, zuständiger Investment Manager bei bmp Ventures, zur Folgefinanzierungsrunde: „Baby Sweets hat es durch technische USPs zu einem hohen Grad an Digitalisierung im Unternehmen geschafft und skaliert auf dieser Basis weiter. Dabei besteht die Chance, sich mit einer erprobten Go-to-market Strategy in einem großen, fragmentierten und stark wachsenden Markt nachhaltig mit Eigenmarken zu positionieren. In 2020 streben wir die Profitabilität des Geschäftsmodells an.“

In den nächsten Monaten sollen neben der weiteren Marktdurchdringung in Deutschland und Österreich auch die Schweiz als neuer Markt erschlossen werden und die Eigenkollektionen an Marktplätze und Plattformen angebunden werden.

Die MWW Gruppe bringt ihre langjährige Erfahrung aus verschiedenen Investments (u.a. E- Commerce) und weiteres unternehmerisches Know-how in die Gesellschaft ein.

„Tino Hartmann und Tom Wachsmann haben mit Ihrem Startup Baby Sweets in den vergangenen Jahren ein beeindruckendes Unternehmenswachstum mit außergewöhnlich viel Gespür für die eigene Community und deren Produktbedürfnisse vorgelegt. Die gute Kommunikationsarbeit und dessen Erfolg basieren vor allem auf der ausgezeichneten Teamleistung, die uns von Anfang an überzeugt hat“, so Jan Förster, Geschäftsführer der Mitteldeutsche Wohnwert GmbH.

Über die IBG Fonds
Die IBG-Fonds mit Sitz in Magdeburg sind die Risikokapitalfonds des Landes Sachsen-Anhalt. Die IBG-Fonds stellen innovativen Unternehmen mit nachhaltigem und überdurchschnittlichem Wachstumspotential und Sitz/Betriebsstätte in Sachsen-Anhalt Beteiligungskapital zur Verfügung. Anfang 2017 hat die IBG den neuen Risikokapitalfonds RKF III mit einem Volumen von 84 Mio. EUR aufgelegt. Der Fonds ist durch Mittel des Landes und der Europäischen Union finanziert und investiert in innovative Unternehmen in Sachsen- Anhalt in den Unternehmensphasen Seed, Startup und Wachstum. Die IBG-Fonds werden durch die bmp Ventures AG gemanagt.
www.ibg-vc.de

Über bmp Ventures
Mit einem Erfahrungshintergrund von über 250 Beteiligungen aus fast allen Technologiesegmenten, von denen der überwiegende Teil der Frühphase zuzurechnen ist, zählt bmp zu den erfahrensten Venture Capital Investoren in Deutschland. Neben direkten Beteiligungen hat bmp u.a. Risikokapitalfonds für die KfW Bankengruppe und die DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft verwaltet. Aktuell managt bmp die IBG- Fonds in Sachsen-Anhalt und den Frühphasenfonds Brandenburg. bmp verfügt über rund 20 Mitarbeiter an den Standorten Berlin und Magdeburg.
www.bmp.com

Über die Mitteldeutsche Wohnwert
Mit dem allumfassenden Konzept der Mitteldeutschen Wohnwert Gruppe begeistert unser Team aus Experten seit über 19 Jahren die Auftraggeber. Wir stehen mit unseren Firmenbereichen MWW-Immobilien, MWW-Service, MWW-Verwaltung und MWW-Konzept für Immobilienlösungen und Investitionsstrategien in der Metropolregion Leipzig und Halle.
www.mww-gruppe.de

Kontakt
bmp Ventures AG
David Stuck
- Investment Manager -
Tel.: +49-391 532 81 40
Email: dstuck@bmp.com
Internet: www.bmp.com

Mitteldeutsche Wohnwert GmbH
Jan Förster
- Geschäftsführer -
Tel.: +49-341 989 808 69
Email: j.foerster@mww-gruppe.de
Internet: www.mww-gruppe.de

Baby Sweets GmbH
Tino Hartmann
- Geschäftsführer-
Tel.: +49 34638/17999-2
Email: tino@baby-sweets.de

Tom Wachsmann
- Geschäftsführer-
Tel.: +49 34638/17999-3
Email: tom@baby-sweets.de
Internet: www.baby-sweets.de