Konsumentenstudie belegt Einfluss von Smartphones auf das Shoppingverhalten

  • 60% der Smartphone-Nutzer in Großbritannien kaufen Produkte auf ihrem Smartphone
  • 47% kaufen Produkte mobil, die sie zuvor im Laden gesehen haben
  • 40% nehmen Angebote über Mobile Couponing wahr
  • Report enthält zusätzlich eine Case Study mit KaufDa

Pünktlich zum Black Friday, der in den USA als Startschuss für das Weihnachtsgeschäft gilt, veröffentlicht adsquare eine weitere Konsumentenstudie mit Insights zum Verhalten von Smartphone-Nutzern. Die Studie, für die die Audience Management Plattform zusammen mit Marktforscher Respondi n=500 Besitzer von Smartphones in Großbritannien befragte, unterstreicht eindrucksvoll, welche Rolle das mobile Endgerät auf das Shopping-Verhalten der Konsumenten hat.

Kernergebnisse:

  • 60% der Smartphone-Nutzer kaufen Produkte auf ihrem Smartphone
  • 47% kaufen Produkte mobil, die sie zuvor im Laden gesehen haben
  • 48% nutzen das Smartphone um Geschäfte zu finden
  • 40% nehmen Angebote über Mobile Couponing wahr
  • 35% scannen Barcodes um mehr Informationen über Produkte zu erhalten

Das Smartphone ist der persönliche Shopping-Assistent“, kommentiert Daniel Rieber, Marketing Direktor bei adsquare, die Studienergebnisse. „Für Unternehmen ist es heute wichtiger denn je die ganzheitliche Customer Journey zu verstehen um das Einkaufserlebnis am Point-of-Sale zu optimieren. Mit Mobile Marketing können Unternehmen neue Kunden in ihre Geschäfte bringen, ihnen beim Einkauf assistieren und im Nachgang den Kampagnenerfolg messen.

Die Studienergebnisse veröffentlichte adsquare im Rahmen der vierten Ausgabe des „Mobile Audience Radar“, der auf der Website von adsquare zum freien Download steht. Der Report enthält darüberhinaus ein Interview mit LBMA (Location Based Marketing Association) Gründer Asif Khan, Insights zur Partnerschaft mit Smaato sowie eine Case Study für KaufDa. Gemeinsam mit der für mobile Angebote spezialisierten KaufDa-App, hatte adsquare den Erfolg mobiler Werbung über eine sogenannte „Offline Attribution“ Studie nachgewiesen.  Hierfür wurde das Konsumentenverhalten von Millionen von Nutzern analysiert und über die Location abgeglichen, ob diese nach einem Werbekontakt tatsächlich in dem jeweiligen Geschäft waren. Die Studie konnte im Vergleich zur Kontrollgruppe einen Uplift um 49% feststellen.

Mit einer Reichweite von über 120 Millionen Nutzern sind die Audience Daten von adsquare aktuell in sieben europäischen Ländern verfügbar. Das Unternehmen bietet Werbetreibenden und Agenturen seit ein paar Monaten über ein Self-Service Tool direkten Zugriff auf die Daten.

Link zum exklusiven Presse-Download (5.1kb)

Tweet the news:
“Neue Studie von @adsquarecom belegt Einfluss von Smartphones aufs Konsumentenverhalten: http://bit.ly/1NuX2yV"
 
Über adsquare:
adsquare bietet eine Audience Management Plattform für Mobile Programmatic Advertising, die Zugriff auf lokale Daten mit globaler Reichweite bietet. Unsere Self-Service Plattform gibt Werbetreibenden und Agenturen volle Kontrolle und Transparenz bei der Erstellung von Zielgruppensegmenten und ermöglicht eine direkte Einbindung in ihre präferierte DSP. Um dies zu ermöglichen, reichert die Plattform in Echtzeit Millionen von Bid-Requests von Publishern und globalen SSPs wie MoPub, Smaato, Nexage oder Appnexus an. Dieser „Veredelungsprozess“ steigert den Wert der Nutzer und hilft Publishern somit bei der Monetarisierung ihres Inventars.
 
Dank speziell entwickelter Onboarding Algorithmen können Offline-, Online- und Mobile-Daten von Werbetreibenden und ausgewählten Datenanbietern aktiviert und für mobile Kampagnen eingesetzt werden. Hierfür teilt die Plattform die Welt in Millionen „Squares“ und berechnet in Echtzeit den lokalen Kontext und das Nutzungsverhalten anonymer User. Die Technologie arbeitet ohne Cookies und wurde für den vorbildlichen Umgang mit Daten mit dem ePrivacyseal ausgezeichnet.
Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Website, folgen Sie uns auf Twitter und schreiben Sie uns eine Mail an info@adsquare.com

 

Contact:
adsquare GmbH
Daniel Rieber, Director Marketing & Communications
daniel@adsquare.com
Tel.: +49 3302 8189042
Saarbrücker Str. 36
10405 Berlin, Germany