Probiodrug ernennt Mark Booth zum Chief Business Officer

  • Erweiterung des Managements durch erfahrene Führungskraft

HALLE/SAALE, Deutschland, 23. März 2016 – Probiodrug AG (Euronext Amsterdam: PBD), ein biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige therapeutische Lösungen zur Behandlung von Alzheimer entwickelt, teilt heute mit, dass Mark Booth als Chief Business Officer Mitglied des Management Teams der Firma wurde. Mit Mark Booth kommen über 30 Jahre biopharmazeutische Erfahrung zu Probiodrug.

"Marks breite Pharma-Industrieerfahrung und seine nachgewiesene Erfolgsbilanz machen ihn zu einer wertvollen Erweiterung der Geschäftsführung.“ sagte Erich Platzer, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Probiodrug. „Seine weitreichenden Erfahrungen in den Bereichen Geschäftsentwicklung und Investor Relations werden Probiodrugs Strategie international und insbesondere in den Vereinigten Staaten umfassend voranzutreiben.

"Ich bin begeistert bei Probiodrug zu sein", fügte Mark Booth hinzu. "Das ist eine einmalige Gelegenheit und ich freue mich sehr darauf, mit dem Team zu arbeiten und die Entwicklung neuer therapeutischer Behandlungen gegen die Alzheimer-Krankheit mit voranzutreiben."

Mark Booth war zuletzt Chief Commercial Officer bei Orexigen Therapeutics, Inc., wo er ebenfalls eine Führungsrolle in der Geschäftsentwicklung und Investor Relations-Aktivitäten innehatte.

Vor Orexigen Therapeutics, Inc. war Mark Booth Präsident von Takeda Pharmaceuticals Nordamerika (TPNA). Unter seiner Leitung wurde TPNA eine der am schnellsten wachsenden Pharmaunternehmen in den USA mit einem Umsatz von über $4 Milliarden. Vor seiner Tätigkeit bei TPNA war Mark Booth Senior Vice President, General Manager bei Immunex Corporation. Davor war er bei Abbott Laboratories, wo er mehrere Positionen innehatte, in seiner letzten Position bei Abbott war er Division Vice President, General Manager für das Antiinfektiva-Franchise.

Mark Booth hat einen Bachelor of Science in Biologie von der Northern Illinois University und einen MBA von der Northwestern University Kellogg School of Management.

Über Probiodrug AG
Die Probiodrug AG (Euronext Amsterdam: PBD) mit Hauptsitz in Halle, Deutschland, ist ein biopharmazeutisches Unternehmen mit dem Tätigkeitsschwerpunkt der Entwicklung neuer Therapieansätze für die Behandlung von Alzheimer.

Mit seiner Gründung 1997 entwickelte das Unternehmen erfolgreich ein neuartiges Therapiekonzept für Diabetes: DP4-Inhibitoren, die die Grundlage für eine neuartige Antidiabetikaklasse bildeten, die Gliptine. Probiodrugs Kernkompetenzen beruhen auf der langjährigen Expertise zur Aufklärung von Struktur und Funktion von Enzymen, die an der Modifikation von solchen Proteinen und Peptiden beteiligt sind, die eine zentrale Rolle bei pathologischen Prozessen spielen.

Probiodrug hat heute zum Ziel, ein führendes Unternehmen bei der Entwicklung von Therapien gegen Alzheimer zu werden und damit zur Verbesserung der Lebensumstände von Alzheimerpatienten beizutragen. Probiodrug hat ein neues Therapiekonzept entwickelt, das auf die Entstehung der Krankheit und deren Fortschreiten gerichtet ist. Die Entwicklungsansätze zielen auf eine Senkung von Pyroglutamat-Abeta (pyroGlu-Abeta) zur Bekämpfung von Alzheimer ab. Das Unternehmen besitzt Patente, die die Nutzung von Glutaminylzyklase (QC) als therapeutisches Prinzip (medical use) und seine Produktkandidaten (composition of matters) sowie spezifische monoklonale Antikörper gegen pyroGlu-Abeta schützen.
www.probiodrug.de

Über die Alzheimer-­‐Erkrankung:
Die Alzheimer-Erkrankung ist eine neurologisch-degenerative Erkrankung und die häufigste Form von Demenz. Da Alzheimer noch nicht geheilt werden kann und der neuronale Abbauprozess fortschreitet, benötigen die betroffenen Patienten zunehmend die Hilfe anderer. Heute leben 46 Millionen Menschen weltweit mit dieser Erkrankung und es wird davon ausgegangen, dass diese Zahl sich bis 2030 verdoppeln und bis 2050 auf 132 Millionen ansteigen wird. Die globalen Kosten von Alzheimer für die Gesellschaft werden auf über 818 Mrd. USD geschätzt (World Alzheimer Report 2015).

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Probiodrug
Dr. Konrad Glund, CEO
Email: contact@probiodrug.de

Hume Brophy
Supriya Mathur, Eva Haas, Alexia Faure
Tel: +44 (0) 20 7862 6475
Email: probiodrug@humebrophy.com

The Trout Group
Tricia Truehart
Tel: +1 (646) 378-2953
Email: ttruehart@troutgroup.com

Die in dieser Pressemitteilung vorgestellten Informationen enthalten in die Zukunft gerichtete Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Die hierin enthaltenen in die Zukunft gerichteten Aussagen beruhen auf den Einschätzungen der Probiodrug AG zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Diese in die Zukunft gerichteten Aussagen stellen keine Versprechen oder Garantien dar, sondern unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten, von denen etliche außerhalb unseres Einflusses liegen und die zu Ergebnissen führen könnten, die erheblich von denen abweichen, die in den in die Zukunft gerichteten Aussagen bedacht wurden. Wir lehnen ausdrücklich jede Verpflichtung oder Zusage ab, Aktualisierungen oder Überarbeitungen dieser Aussagen zu veröffentlichen, um die Veränderungen unserer Erwartungen oder der Ereignisse, Bedingungen oder Umstände, auf denen eine solche Aussage beruht, widerzuspiegeln.