Vodafone setzt auf adsquare – Hyperlokales Targeting erreicht die richtige Zielgruppe im relevanten Kontext

- Mobile Audience Targeting spricht Geschäftsreisende, Studierende und Sportfans im für die Werbebotschaft relevanten Kontext an
- A/B-Test belegt eine Steigerung des Engagements um durchschnittlich 48,8 %
- Datenschutzkonformer Ansatz ermöglicht hyperlokales Targeting ohne den Einsatz von Cookies oder personenbezogener Daten

Ob Geschäftsreisende, Studierende oder Sportfans - mit seinen zielgruppenspezifischen Tarifen stellt Vodafone die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden in den Fokus. Diesen Ansatz verfolgt der Telekommunikationsanbieter auch konsequent in seiner Vermarktungsstrategie und setzt bei einer aktuellen Kampagne auf adsquare, Europas erste Netzwerk-unabhängige Plattform für Mobile Audience Targeting.

Die Ergebnisse des kampagnenbegleitenden A/B-Tests, der im Premium-Netzwerk des Vermarkters G+J EMS durchgeführt wurde, unterstreichen das enorme Potenzial, das Mobile Audience Targeting für Werbetreibende bietet. So konnte das Engagement innerhalb der Zielgruppen um durchschnittlich 48,8 Prozent gesteigert werden. Steffen Herterich, Senior Marketing Manager bei Vodafone, zeigt sich sehr zufrieden über die Ergebnisse: „Dank des innovativen Audience Targetings von adsquare konnten wir unsere definierten Zielgruppen erreichen und das Engagement signifikant steigern."

Der neuartige Ansatz von adsquare kommt dabei ohne den Einsatz von Cookies und personenbezogener Daten aus und erfüllt somit selbst strenge EU-Richtlinien. „Im Zentrum unserer Technologie steht die Profilierung von Locations – nicht der von Personen“, so Sebastian Doerfel, Geschäftsführer und Co-Founder von adsquare, „Unsere Plattform wurde von Anfang an aus Perspektive des Datenschutzes entwickelt. Dies verschafft uns einen enormen Wettbewerbsvorteil gegenüber internationalen Playern.“

Die Internationalisierung steht für Doerfel 2014 an erster Stelle: „Als deutscher Anbieter liegt unser Fokus aktuell auf Europa mit den Kernmärkten Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Wir freuen uns sehr darüber, dass Werbetreibende wie Vodafone das Potenzial von Mobile Audience Targeting für sich entdeckt haben und als festen Bestandteil in ihren Marketingmix integrieren.“

Über adsquare GmbH
adsquare ist Europas erste Netzwerk-unabhängige Plattform für Mobile Audience Targeting. Das Unternehmen stellt seine innovative Technologie Werbenetzwerken und Exchange-Plattformen zur Verfügung und ermöglicht es Werbetreibenden im mobilen Umfeld so Zielgruppen passgenau zu erreichen und Streuverluste zu minimieren. Dabei verknüpft die Plattform eine Vielzahl an Umgebungsvariablen des Standorts mit der aktuellen Zeit und analysiert in Echtzeit den individuellen lokalen Kontext und das Zielgruppenprofil des Nutzers in anonymisierter Form. Das im Oktober 2012 von Sebastian Doerfel und Fritz Richter gegründete Unternehmen wird durch den von bmp verwalteten BFB Frühphasenfonds Brandenburg, Berlin Ventures und weitere Branchenexperten unterstützt. 

Mehr Informationen auf: http://www.adsquare.com

Kontakt:
adsquare GmbH
Daniel Rieber
Director Business Development
press@adsquare.com
Tel.: +49 (0) 3302 - 81 89 042
Fax: +49 (0) 3302 - 81 89 031