Wettbewerbsanalyse für Online-Unternehmen - BFB Frühphasenfonds Brandenburg beteiligt sich an der Rivalfox GmbH

Der Frühphasenfonds Brandenburg, aufgelegt von der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) im Auftrag des Brandenburger Wirtschaftsministeriums und gemanagt von der bmp, beteiligt sich mit einem siebenstelligen Betrag an der Rivalfox GmbH.

Das in Hennigsdorf ansässige Unternehmen entwickelt seit 2013 eine browserbasierte Software as a Service (SaaS) Lösung, die es Online Marketing Managern von Unternehmen ermöglicht, die Marketingaktivitäten und –inhalte ihrer Wettbewerber zu aggregieren und zu analysieren.

Rivalfox aggregiert marketing-relevante Informationen aus 16 unterschiedlichen Quellen wie z.B. Social Media, Online Ads, Traffic und Newslettern und stellt diese zur weiteren Analyse in einem zentralen Dashboard zur Verfügung. Dabei wertet Rivalfox die Daten aus und hilft den Managern, diejenigen Marketingkanäle zu identifizieren, die die beste Performance aufweisen.

Oleksandr Ivanov, Gründer und CEO von Rivalfox: „Bislang konnten Marketing Manager Inbound-Kampagnen lediglich auf eigenen Annahmen basierend erstellen und diese auch erst nach Ablauf analysieren und optimieren. Rivalfox erfasst automatisiert und kontinuierlich relevante Daten zu den Wettbewerbern und zu den Unternehmen der Kunden. Die Daten werden in einem einfachen Dashboard zur weiteren Analyse aggregiert. Ob mit in Echtzeit aktualisierten KPIs der Wettbewerber, mit Erstellung von Benchmarkings oder mit automatisierten und individuellen Reports und Alerts – unsere Lösung hilft unseren Kunden, wichtige Maßnahmen des Wettbewerbs zu erfassen, aktuelle Änderungen und Trends im Onlinemarketing rechtzeitig zu erkennen, sowie zu verstehen, welche Marketingaktivitäten am besten funktionieren.“

Unsere Lösung setzt damit am Anfang der Wertschöpfungskette an und eröffnet Marketing Managern die Möglichkeit, über Budgets und Ressourcen analytischer und proaktiver zu entscheiden“ ergänzt Anas Salem, ebenfalls Gründer und COO von Rivalfox. „Mit den uns nunmehr zufließenden Mitteln wollen wir unsere Rivalfox SaaS-Technologie weiter ausbauen und uns auch im Bereich Vertrieb und Marketing verstärken.“

Dass Rivalfox mit seinem Angebot den Bedarf trifft, hat das Unternehmen mit heute bereits vielen zufriedenen Kunden unter Beweis stellen können.

„Der Markt für Business Intelligence Lösungen ist stark wachsend. Rivalfox hat eine konkurrenzfähige SaaS-Lösung am Markt und bietet diese in einem Abomodell zwischen 99,00 EUR und 399,00 EUR p.M. an“, erläutert Dr. Jan Alberti, zuständiger Investmentmanager bei bmp. „Rivalfox hat etliche auch internationale Kunden vom Mehrwert seiner Tools und vom Abschluss eines Abos überzeugen können. Wir sind uns sicher, die Mittel des Frühphasenfonds in ein Unternehmen investiert zu haben, das sein Produkt zeitnah in Anwendungstiefe und –breite weiterentwickeln wird und global skalieren kann.

Über BFB Frühphasenfonds Brandenburg GmbH:
Die BFB Frühphasenfonds Brandenburg GmbH (Frühphasenfonds Brandenburg) investiert in junge, innovative Unternehmen im Land Brandenburg mit dem Ziel, die Eigenkapitalbasis dieser Unternehmen in der Frühphase zu stärken. Der Fonds mit einem Volumen von 25 Mio. EUR wurde von der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg (MWE) konzipiert und errichtet. Die Fondsmittel werden zu 75 % aus dem europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE), zu 20 % aus Haushaltsmitteln des Landes Brandenburg und zu 5% von der bmp Beteiligungsmanagement AG bereitgestellt. Mit dem Management des Fonds wurde bmp (www.bmp.com) beauftragt. Das aktuelle Portfolio des Fonds umfasst neben der Rivalfox GmbH weitere 23 Brandenburger Unternehmen.
(www.fruehphasenfonds-brandenburg.de)

Über bmp:
Mit einem Erfahrungshintergrund von über 120 Beteiligungen aus fast allen Technologiesegmenten und mehr als 50 Exits in Form von IPOs und Trade Sales zählt die bmp Beteiligungsmanagement AG zu den erfahrensten Venture Capital Investoren in Deutschland. bmp berät zudem die börsennotierte bmp media investors AG (ISIN DE0003304200).
(www.bmp.com)

Kontakt:

 

bmp
Corinna Riewe
Public Relations
criewe@bmp.com
Tel: +49 (0) 30 - 20 30 5-567
Fax: +49 (0) 30 - 20 30 5-555
Schlüterstraße 38
10629 Berlin

 

Rivalfox
Carlos Jader Filho
carlos@rivalfox.com
Havelpassage 4
16761 Hennigsdorf
www.rivalfox.com