NorcSi GmbH

Die NorcSi GmbH entwickelt innovative Hochleistungselektroden für den Einsatz in Lithium-lonen-Batterien. Das in Zusammenarbeit mit dem Helmholtzzentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) sowie der TU Bergakademie Freiberg (TU BAF) entwickelte Verfahren erlaubt es NorcSi leistungsfähiges Silizium in Anoden einzusetzen. Dabei wird das Problem der Volumenzunahme von Siliziumkristallen beim Ladevorgang durch nanostrukturierte Siliziumschichten umgangen.